Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mobilitätswoche

21. September - 25. September

Liebe Eltern,

immer wieder beobachten wir, dass Kinder auf dem Schulweg durch Autofahrer*innen in Gefahr gebracht werden. Meist sind es Eltern, die ihre Kinder selbst in die Schule bringen und im eingeschränkten Halteverbot oder auf der Fußgängerzone parken.

Daher führen wir vom 21. bis 24. September 2021 unsere Mobilitätswoche durch. Was bedeutet das?

  1. Rund um das Schulgebäude stehen Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen, Schüler*innen und die Polizei und machen Autofahrer auf Fehlverhalten aufmerksam.
  2. Im Schulbereich stehen Schüler*innen und zählen den Autoverkehr.
  3. Im Unterricht werden spezielle Mobilitätsthemen bearbeitet.
  4. Wir wünschen uns, dass alle Kinder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Schule kommen.

Gleichzeitig möchten wir alle darauf aufmerksam machen, dass es unvernünftig ist, mit Rollern, Skateboards o.ä. in die Schule zu kommen, da man sie nicht anschließen kann. Im Schulhaus sind diese Geräte unerwünscht!

Kinder sollten erst nach bestandener Fahrradprüfung allein mit dem Fahrrad in die Schule kommen.

Wir wünschen uns einen sicheren Schulweg für alle Kinder und bitten um Ihre Mitarbeit.

Ihre Grundschule

Details

Beginn:
21. September
Ende:
25. September