Alle Beiträge von Admin

Kinder auf der Bühne in Kostümen

Theater AG – Krabat

Nach der Aufführung der alten Krabat-Sage in der Theaterwoche 2019 (siehe Trailer: https://youtu.be/9W6FYFJ_qzA) geht die Geschichte vom armen Müllersburschen Krabat weiter.

Krabat wird selbst ein mächtiger Zauberer, der mit seinen Zauberwissen und Humor die Menschen fesselt und fasziniert.

Die AG wird zusammen von der OGB Schulburg und der der Schule von Herrn Stolz und Frau Tappe geleitet.

Do 14 Uhr

Eion Kind das als gestiefelter Kater verkleidet ist

Theater AG

Wir entwickeln selber ein Theaterstück mit Musik. Es wird ein spannender Märchenkrimi.

Die Aufführungen werden im Frühling und in der Theaterwooche 2020 zu sehen sein.

Die neue Theater-AG wird zusammen von der OGB Schulburg und der der Schule von Herrn Stolz und Frau Tappe geleitet.

Zeit: Di um 14 Uhr.

Aquarium-AG

Jeden Montag ist es wieder soweit. Nach dem Wochenende allein in der Schule wollen Neonfische, Welse, Wasserschnecken und Garnelen gefüttert, gepflegt und geputzt werden!

Zuerst kümmern wir uns aber um die Wasserpflanzen, denn sie spenden wertvollen Sauerstoff für das kleine Biotop. Dann nehmen wir uns die Wasserfilter vor. Sie haben fleißig Schmutz gesammelt und das Wasser sauber gehalten; nun müssen wir sie reinigen, damit sie wieder durchatmen können. Anschließend füllen wir neues Wasser nach. Als letztes noch ein schneller Check der Technik – ja, die Temperatur im Aquarium stimmt!

Tada! Frisch geputzt, bekommen unsere kleinen Aquarium-Bewohner noch ein paar Leckerlis und zusammen mit euch kann die Reise durch die neue Woche beginnen.

Alle Kinder sind willkommen!

Jeden Montag 14:30 Uhr am Aquarium im Foyer

Herr Simon, Pädagoge in Ausbildung

Berliner Schüler-FreiwilligenPass

und Currywurst-Cocktails im Roten Rathaus

66 Mädchen und Jungen wurden am Montag, 12.08.2019 im Festsaal des Roten Rathauses ausgezeichnet. Sechs von ihnen sind Konfliktlots*innen des OGB Schulburg.

„Ich will anderen Kindern, die sich streiten, helfen. Ich möchte zusammen mit ihnen versuchen, den Streit zu lösen. Das macht mir wirklich Spaß.“, sagt unsere Konfliktlotsin Hanna (6d).

Senatorin Elke Breitenbach (Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales) überreichte den „Berliner Schüler-FreiwilligenPass“ und lobte den gesellschaftlichen Wert der ehrenamtlichen Arbeit.

Nach dem feierlichen Programm mit der Schülerband „Perfect Strangers“ und der Podiumsdiskussion mit Staatssekretärin Chebli (Senatskanzlei) und Herrn Duveneck (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie) gab es Erfrischungen und Häppchen. Der Renner war, passend zum Berliner Schüler-FreiwilligenPass, die Berliner Spezialität „Currywurst“ – standesgemäß serviert im Cocktailglas.

Begleitet wurden die Konfliktlots*innen von ihren Pädagog*innen Frau Rielo und Herr Simon sowie den Eltern.