poster der schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt

„Es ist sehr spannend zu sehen, in welcher Vielfältigkeit die Kinder mit der Sprache spielen…“

Als ich die Schreibwerkstatt übernommen habe, waren es nur eine Handvoll Kinder, die den Computerraum genutzt haben. Ich habe verschiedene Schreibspiele und Rätsel vorbereitet, die die Kinder gern angenommen haben. Doch schnell merkte ich, dass die Kinder ihre eigenen Ideen entwickelten und sie dafür meine Unterstützung sowie für den Umgang mit dem „Werkzeug“ Computer, benötigten.

Inzwischen habe ich in der AG einen so enormen Zulauf von Kindern, dass ich mir Frau Rielo als Unterstützung dazu geholt habe.

Es ist sehr spannend zu sehen, in welcher Vielfältigkeit die Kinder mit der Sprache spielen und dabei den Computer nutzen. Hierbei wird einmal die Medienkompetenz gestärkt, sowie der generelle Umgang mit dem Computer. Ebenso werden Schreib- und Lesekompetenz gefördert.

Die Kinder kreieren verschiedenste Geschichten und Gedichte. Sehr beliebt ist das Thema Tiere. Dabei wird über das eigene Haustier verfasst, auch der eine oder andere Krimi war dabei…

Ebenso nutzen die Kinder die Schreibwerkstatt, um über Themen die sie interessieren zu recherchieren. Dazu gehören Tiere, ihre Lieblingsstars oder auch Figuren aus Geschichten, wie Harry Potter. Zugleich werden auch Karten und Briefe an Eltern und Freunde zum Geburtstag, zu Weihnachten usw. gestaltet. Auch besuchen die Kinder die Schreibwerkstatt, um z.B. für die Schule zu recherchieren oder um einfach Einladungen für ihre Geburtstagsfeier zu schreiben.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 14.15 Uhr – 15.45 Uhr im Computerraum.

Frau Ziehe, Fachkraft für Integration